SaLsA Abschlusspräsentation auf der Hannover Messe 2013

Im Rahmen Ihrer zwei großen Ausstellungsbereiche hat die Götting KG den Besuchern der Hannover Messe die Ergebnisse des SaLsA-Projektes in Aktion vorgeführt.

Blick von oben auf die Außenarena

Auf der Showarena auf dem Außengelände nutzten folgende Vorführungen Technik, die im Rahmen des SaLsA-Projektes entwickelt wurde:

  • Automatischer Konvoi aus einem Gabelstapler, einem Elektroschlepper und einem Traktor
  • Leistungstest: Ein Gabelstapler absolviert eine Normfahrt nach VDI 2198
  • Video-Teleoperation: Ein Gabelstapler lässt sich von einem Leitstand aus ferngesteuert bedienen

Herr Dr. Behling von der Götting KG im Leitstand für die Video-Teleoperation eines Gabelstaplers Gabelstapler mit Video-Teleoperation

Automatischer Konvoi aus Gabelstapler, Elektroschlepper und Traktor Automatische Normfahrt mit Gabelstapler

Für die Sicherheit sorgten stationäre Sensoren am Außenzaun. Ein weiterer stationärer Sensor kam bei der KATE-Arena mit mehreren Klein-FTF auf einem automatisierten Rundkurs in Halle 17 zum Einsatz und sorgte dafür, dass alle Fahrzeuge anhielten, sobald eine Person den Fahrkurs betrat.

Ein stationärer Sensor sorgt für den sicheren Betrieb mehrerer KATE Klein-FTF Herr Dr. Knopp von der Götting KG erläutert Besuchern die Vorführungen

Die Präsentationen zogen viele Besucher an und waren auch Teil der Führungen zum Thema Automatisierung von Fahrzeugen.

Weitere Bilder finden Sie in dieser Galerie, Videos zu den oben genannten Themen finden Sie hier.

Sie sind hier

Verbundprojekt SaLsA RSS abonnieren
© SaLsA 2009 - 2016 | Login | Impressum | Kontakt